Zum Inhalt

Square Dance Workshop für Blinde und Sehbehinderte in Leipzig

Vom 5. bis 7. Juli 2019 findet in Leipzig das Louie Brallie Festival statt. Eines der vielen Mitmach-Angebote für Blinde und Sehbehinderte, soll ein Square Dance Workshop sein. Zusammen mit geübten sehenden Tänzerinnen und Tänzern, soll hierbei die Gelegenheit bestehen Square Dance kennenzulernen, denn es ist für Blinde und Sehbehinderte eine besonders geeignete barrierefreie Art zu Tazen, bei dem man viel Kontakte und Spaß haben kann.

Ich suche auf diesem Wege den Kontakt zu Callern und graduierten Tänzern, die mit ihrer Teilnahme einen solchen Workshop am Samstag den 6. Juli und/oder Freitag den 5. Juli 2019 in Leipzig ermöglichen wollen und können.

Informationen zum Louis Braille Festival 2019

Mit dem Louis Braille Festival 2019 ermöglichen wir Begegnungen zwischen blinden, sehbehinderten und sehenden Besuchern. Menschen mit und ohne Seheinschränkung gestalten das Programm für ein Festival, das den Gedanken der Inklusion feiert. Das Festival ist in seiner Art in Europa einzigartig und wird vom Deutschen Blinden und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV) in Kooperation mit der Deutschen Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB) anlässlich ihres 125jährigen Bestehens veranstaltet. Bereits zum vierten Mal und erstmals in Sachsen zeigt es 2019 in Leipzig die Vielfalt künstlerischer, kultureller und sportlicher Aktivitäten blinder und sehbehinderter Menschen.

Im Fokus steht beim Louis Braille Festifal 2019 das kulturelle Angebot, inspiriert durch die lebendige Kunst- und Kulturszene der Stadt Leipzig. Vielfältige Angebote aus den Bereichen Musik, Theater, Hörspiel, Poetry-Slam, Stand-up-Comedy, Lesung, Film, Sport und Spiel sollen zwei Tage lang ebenso auf dem Programm stehen wie ein Bunter Abend mit Musik, Comedy und Quiz am Freitag. Die Festival-Gäste dürfen sich außerdem auf Spiel- und Sport-Angebote und eine Rallye freuen, die durch den Zoo Leipzig führt. Am Samstag informieren die Landesverbände, Berufsförderungswerke und andere Einrichtungen der Blinden- und Sehbehinderten-Selbsthilfe auf dem Markt der Begegnungen mit interaktiven Angeboten über ihre Arbeit.

Zur weiteren Information finden Sie im Anhang einen Rückblick auf das Festival 2016 in Marburg und die aktuelle Karte zum Louis Braille Festival 2019.

Aktuelle Informationen finden Sie auch unter: www.dbsv-festival.de.

Informationen für Square Dancer

In dieses Programm passt ein solcher Square Dance Workshop sehr gut. Das erste mal habe ich so etwas 2016 in Herrenberg organisiert. Informationen hierzu habe ich hier ebenfalls veröffentlicht. Außer einem schönen Tanznachmittag mit einer interessanten Erfahrung wird den Tänzern aus dem folgendes angeboten:

  • Fahrkostenzuschuss (wird noch präzisiert)
  • Gutschein zum Parken im gegenüberliegenden Parkhaus
  • Umkleideraum im selben Gebäude
  • Gutschein für Speisen und Getränke beim Festival
  • Ein Dengle
  • Für den Caller, ein angemessenes Honorar

Weil bei dem Festival auch junge blinde und sehbehinderte Gäste erwartet werden, würde ich mich auch sehr über die Teilnahme von jungen Square Dancer freuen, damit nicht der Eindruck entsteht, dass Square Dance ein Seniorensport ist. Die genaue Uhrzeit für die 1,5 bis 2 Stunden am Nachmittag steht noch nicht fest.

Wenn Sie sich für eine Teilnahme interessieren, oder Fragen an mich haben, dann melden Sie sich bitte bei mir über mein Kontaktformular.

Weiterführende Links

Square Dance Schnupperabend in Herrenberg

Beitrag in den Sichtweisen aus September 2017: Square Dance macht Spaß und ist inklusiv

Zum Kontaktformular

Published inSquare Dance
© Copyright by Stephan Jacobs 2015